Zeichen 205 nicht beachtet - zwei Autos Totalschaden

Freitag, 08 Mai 2020 19:20 geschrieben von
Ein Unfall mit einer Gesamtsachschadenssumme von 35.000 Euro ereignete sich am 8. Mai auf der B 450. Ein Unfall mit einer Gesamtsachschadenssumme von 35.000 Euro ereignete sich am 8. Mai auf der B 450. Symbolbild: 112-magazin.de

TWISTESEE/MENGERINGHAUSEN. Auf rund 35.000 Euro summiert sich der Gesamtschaden an zwei Pkws, die an der Einmündung von der Kreisstraße 7 zur Bundesstraße 450 kollidiert sind.

Der Unfall ereignete sich am Freitag um 15.17 Uhr, nachdem der Fahrer (40) eines VW-Caddy die Kreisstraße 7 von Wetterburg in Richtung alte Hagenstraße (B 450) befuhr. Im Einmündungsbereich wollte der Kasseler nach links in Richtung Landau abbiegen, ignorierte scheinbar das Verkehrszeichen 205 (Vorfahrt gewähren), bog ab und kollidierte mit einem Lexus, der von Landau in Richtung Mengeringhausen unterwegs war und von einer 27-jährigen Frau aus Wolfhagen gesteuert wurde.    

An beiden Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Mit 25.000 Euro Sachschaden wurde der Lexus bewertet, auf rund 10.000 Euro beziffert die Polizei den Schaden am Caddy. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Bei dem Unfall  wurde die 27-jährige Frau leicht verletzt. (112-magazin)

-Anzeige-



 

Letzte Änderung am Freitag, 08 Mai 2020 20:02

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige