Kriminalpolizei stellt etwa 150 Gramm Marihuana in Frankenberg sicher

Dienstag, 28 April 2020 15:42 geschrieben von
In Frankenberg wurden am Montag 150 Gramm Marihuana sichergestellt. In Frankenberg wurden am Montag 150 Gramm Marihuana sichergestellt. Symbolbild: 112-magazin.de

FRANKENBERG. Am Montagmorgen durchsuchten Ermittler der Kriminalpolizei Korbach eine Wohnung in Frankenberg - dabei fanden sie fast 150 Gramm Marihuana. Der Frankenberger steht im Verdacht, mit Drogen zu handeln.

Die Kriminalpolizei Korbach und die Staatsanwaltschaft Marburg ermittelten diesbezüglich gegen den 53-Jährigen. Am Montagmorgen vollstreckten die Polizisten einen Durchsuchungsbeschluss des Amtsgerichts Marburg. In der Wohnung des Beschuldigten stellten sie fast 150 Gramm Marihuana und andere Beweismittel sicher.

Der 53-jährige Frankenberger wird sich nun wegen unerlaubten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln verantworten müssen. (ots/r)

- Anzeige -



Letzte Änderung am Dienstag, 28 April 2020 16:08

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige