Allgemeine Verkehrskontrolle: Weiterfahrt untersagt

Mittwoch, 09 Mai 2018 17:30 geschrieben von

ALLENDORF/BATTENFELD. Die Fahrt in seinem Audi endete für einen 34-Jahre alten Mann gegen 14.30 Uhr in Battenfeld beim Einkaufscenter.

Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle durch die Polizeibehörde Frankenberg, wurde der Hallenberger am heutigen Mittwoch auf Betäubungsmittel überprüft. Die Verdachtsmomente erhärteten sich, als der durchgeführte Urintest positiv auf Marihuana reagierte. Daraufhin musste der Hochsauerländer die Beamten zur Blutentnahme in das Frankenberger Krankenhaus begleiten. Das Ergebnis steht noch aus.

Die Weiterfahrt wurde dem Mann untersagt, seine Fahrerlaubnis durfte der 34-Jährige vorerst behalten.

Anzeige:


Letzte Änderung am Mittwoch, 09 Mai 2018 18:56

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige