Audi rammt Mercedes - Autos Schrott

Donnerstag, 21 Dezember 2017 17:46 geschrieben von

SCHREUFA/SACHSENBERG. Erneut hat es einen Unfall auf der Landesstraße zwischen Schreufa und Sachsenberg gegeben - beide Fahrer wurden verletzt in das Stadtkrankenhaus nach Frankenberg transportiert, die Autos haben nur noch Schrottwert.

Gegen 15.25 Uhr am Donnerstag, befuhr ein 26-jähriger Lichtenfelser mit seinem dunkelblauen Audi die Landesstraße 3076 aus Richtung Schreufa in Fahrtrichtung Sachsenberg. In einer Rechtskurve verlor der junge Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug, der Lichtenfelser geriet nach rechts auf die Bankette, steuerte gegen und prallte in einen entgegenkommenden silberblauen Mercedes Benz.

Nachfolgende Fahrzeugführer sicherten die Unfallstelle ab und leisteten bis zum Eintreffen des Notarztes und der RTW-Besatzungen Erste Hilfe. Beamte der Polizeibehörde Frankenberg nahmen den Unfall auf und forderten zwei Abschleppdienste an, um die Straße für den Verkehr wieder freizumachen. Mit  Rettungswagen wurden der Lichtenfelser und der 51-jährige Frankenberger zur weiteren Behandlung in das Frankenberger Krankenhaus transportiert. Über die Schwere der Verletzungen ist nichts bekannt.

Den Sachschaden gab die Polizei am Abend mit insgesamt 15.000 Euro an, wobei allein 10.000 Euro auf den schrottreifen, silberfarbenen Benz entfallen. 

Link: Fahranfängerin rauscht Böschung hinab - Auto Totalschaden (20.12.2017)

Anzeige:







Letzte Änderung am Donnerstag, 21 Dezember 2017 19:12

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige