Jeep Grand Cherokee angefahren: Unfallflucht bei Kaufland

Freitag, 26 Mai 2017 22:23 geschrieben von

KORBACH. Ein Jeep Grand Cherokee ist in der ersten Parkebene bei Kaufland angefahren und an einer Tür beschädigt worden. Der Verursacher beging Unfallflucht. Zeugen könnten der Polizei helfen, den Fall zu klären.

Der Jeepfahrer aus einem Waldecker Stadtteil stellte sein Fahrzeug am Freitagmittag um 12.15 Uhr in der unteren Ebene des Kaufland-Parkhauses ab und ging zum Einkaufen. Als der Mann um 13.20 Uhr zu seinem Grand Cherokee zurückkehrte, war die hintere Tür auf der Fahrerseite des schwarzen Wagens beschädigt. Die verständigte Korbacher Polizei schätzte den Schaden auf 1200 Euro und entdeckte hellen Farbabrieb, der vom Fahrzeug des flüchtigen Verursachers stammt. Bei dem gesuchten Wagen, der links neben dem Jeep gestanden hatte, handelt es sich um demnach um einen hellen Wagen. 

Die Beamten ermitteln wegen unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle und bitten etwaige Zeugen, sich zu melden. Die Polizeistation in Korbach ist zu erreichen unter der Telefonnummer 05631/971-0. (pfa)  


Beinahe täglich werden bei der Polizei Unfallfluchten angezeigt:
Übersicht Unfallflucht (bitte hier klicken)

Anzeige:


{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Freitag, 26 Mai 2017 22:25

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige