Zwei BMW aufgebrochen: Mehrere tausend Euro Schaden

Mittwoch, 24 Mai 2017 13:18 geschrieben von

ALLENDORF. Nach zahlreichen ähnlichen Fällen im Januar und Februar dieses Jahres haben erneut Autoknacker zwei Fahrzeuge der Marke BMW aufgebrochen und Teile ausgebaut. Die aktuellen Diebstähle in Allendorf dürften erneut auf das Konto von Profis gehen.

Beide betroffene Fahrzeuge standen in der Nacht zu Dienstag im Drosselweg in Allendorf, als es zu den Aufbrüchen kam. Laut Polizeibericht von Mittwoch stellten die Autobesitzer die Taten um 7.30 Uhr fest. Die unbekannten Diebe hatten im Laufe der Nacht jeweils eine Seitenscheibe eingeschlagen, um die Autos zu öffnen. "Sie hatten es auf Fahrzeugteile abgesehen", sagte am Mittwoch Polizeisprecher Volker König.

In einem Fall bauten die Täter das Lenkrad samt Airbag und im anderen Fall das Navigationssystem samt Steuerung aus der Mittelkonsole fachmännisch aus. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Die Polizei ist auf der Suche nach möglichen Zeugen. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Korbach unter der Telefonnummer 05631/971-0 entgegen. (ots/pfa) 

Anzeige:


{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Mittwoch, 24 Mai 2017 15:00

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige