Unfallhergang unklar: Zeugen nach Kollision gesucht

Samstag, 25 März 2017 06:36 geschrieben von

KORBACH. Nach einem Zusammenstoß in Korbach haben beide Unfallbeteiligte unterschiedliche Angaben zum Hergang gemacht. Um Klarheit zu bekommen, bittet die Polizei mögliche Zeugen, sich auf der Wache zu melden.

Der Unfall passierte am frühen Freitagnachmittag gegen 14 Uhr an der Kreuzung Briloner Landstraße/Am Kniep, beteiligt waren den Angaben zufolge ein grauer BMW und ein roter VW Polo. Beide Fahrzeuge befuhren den Kniep - eines aus Richtung Hagenstraße kommend, das andere aus Richtung Ermighäuser Weg kommen. Die Fahrzeuge wollten die Briloner Landstraße überqueren beziehungsweise in diese einbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß beider Autos, wobei niemand verletzt wurde, jedoch ein Schaden von insgesamt 5500 Euro entstand. 

Da der Unfallhergang nicht genau feststeht und sich die Beteiligten laut Polizei in ihren Aussagen widersprechen, werden Zeugen gesucht. Wer den Unfall am Freitag beobachtet hat und Angaben zum Hergang machen kann, der wird gebeten, sich unter der Rufnummer 05631/971-0 mit der Polizei in Verbindung zu setzen. (pfa) 

Anzeige:


{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Samstag, 25 März 2017 07:00

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige