Beim Ausparken kollidiert: Verursacherin begeht Flucht

Sonntag, 26 Februar 2017 06:51 geschrieben von

BATTENFELD. Beim Ausparken aus gegenüberliegenden Stellplätzen sind in der Ringstraße zwei Autos zusammengestoßen. Die mutmaßliche Unfallverursacherin fuhr nach der Kollision einfach davon.

Die Frankenberger Polizei ermittelt nun wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Die Beamten bitten mögliche Zeugen der Unfallflucht, sich unter der Rufnummer 06451/7203-0 auf der Wache zu melden.

Der Unfall passierte den Angaben vom Wochenende zufolge am Freitag gegen 15.30 Uhr: Eine 45 Jahre alte Frau aus einem Frankenberger Stadtteil wollte zu diesem Zeitpunkt rückwärts aus einer Parklücke vor einem Textildiscounter in der Ringstraße 4 ausparken. Etwa zeitgleich setzte auch gegenüber ein Auto zurück. Als die 45-Jährige bereits auf der Straße stand und in Richtung Edertalstraße losfahren wollte, stieß der andere Wagen mit dem Heck gegen ihre Beifahrerseite.

Dabei entstand ein Schaden von etwa 500 Euro am Opel Astra der Frankenbergerin. Das schien die Fahrerin des anderen Wagens nicht zu interessieren - sie fuhr in Richtung Bundesstraße weg. Bei dem flüchtigen Wagen soll es sich um einen blauen Renault Scenic mit KB-Kennzeichen handeln. Weitere Angaben zu dem Auto der Verursacherin konnte die geschädigte Opelfahrerin nicht machen. Die Ermittler hoffen auf Zeugen. (pfa)  


Ganz in der Nähe, in der Edertalstraße, kam es kürzlich ebenfalls zu einer Unfallflucht:
Auto gestreift, 5000 Euro Schaden: Verursacher flüchtet (12.02.2017)

Anzeige:


{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Sonntag, 26 Februar 2017 07:08

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige