Farbiger Trickdieb mit Silber-Panzerhalskette gesucht

Montag, 06 Februar 2017 16:31 geschrieben von

FRANKENBERG. Ein Trickdieb hat einen 26-jährigen Frankenberger bestohlen: Der Unbekannte, der Geld gewechselt haben wollte, schnappte sich das Portemonnaie seines Opfers und rannte davon.

Der Täter sprach den 26-Jährigen am Montagmorgen um 8 Uhr an einer Bushaltestelle in der Uferstraße an. Er wollte einen Geldschein gewechselt haben. Als der Frankenberger seine Geldbörse aus der Tasche nahm und in der Hand hielt, griff der Unbekannte blitzschnell zu und türmte mit dem Portemonnaie in Richtung Jahnstraße. Der Bestohlene verfolgte den Dieb zwar noch einige Meter, konnte ihn aber nicht mehr einholen. Der Dieb hatte neben Bargeld auch persönliche Dokumente des Frankenbergers erbeutet.

Täter mit dunklem Teint und Vollbart
Von dem Dieb liegt gute Beschreibung vor. Er ist etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß und 23 bis 25 Jahre alt. Er hat eine sportliche Figur und einen sehr dunklen, afrikanischen Teint. Er trug einen Vollbart. Bekleidet war er mit einer dunklen Jacke der Marke Tommy Hilfiger und einer weißen Hose. Auffällig war eine breite Panzerhalskette aus Silber. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen des Diebstahls oder nach Personen, die Angaben zu dem beschriebenen jungen Mann machen können. Hinweise nimmt die Polizeistation Frankenberg unter der Telefonnummer 06451/7203-0 entgegen. (ots/pfa)  

Anzeige:


{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Montag, 06 Februar 2017 16:48

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige