Treibjagd: Vorsichtig fahren auf L 3332 bei Frankenau

Samstag, 19 November 2016 06:51 geschrieben von

FRANKENAU. Während einer Treibjagd kann es an diesem Samstag zu erhöhtem Wildwechsel auf der Strecke zwischen Frankenau und Allendorf/Hardtberg kommen. Autofahrer werden gebeten, dort vorsichtig zu fahren.

Die Treibjagd im Revier West, das teilweise die Landesstraße 3332 zwischen Frankenau und dem Stadtteil Allendorf/Hardtberg einschließt, dauert von 9 bis 14 Uhr. In dieser Zeit können nicht nur Wildtiere, sondern auch frei laufende Hunde und Jäger die Fahrbahn kreuzen.

Um Unfälle zu vermeiden, bittet die Jägerschaft die Verkehrsteilnehmer darum, in diesem Streckenabschnitt vorsichtig zu fahren. (pfa)  

Anzeige:

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Samstag, 19 November 2016 06:58

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige