25-Jähriger fährt betrunken: Blutprobe, Führerschein weg

Sonntag, 24 April 2016 09:11 geschrieben von

REDDIGHAUSEN/DODENAU. Seinen Führerschein abgeben musste in der Nacht zu Sonntag ein 25 Jahre alter Autofahrer aus Hatzfeld: Eine Polizeistreife hatte den BMW-Fahrer kontrolliert, dabei fiel auf, dass der junge Mann deutlich alkoholisiert war.

Eine Streifenwagenbesatzung der Frankenberger Polizei war am frühen Morgen gegen 1 Uhr auf der Landesstraße 3382 zwischen Reddighausen und Dodenau unterwegs. Routinemäßig stoppten die Polizisten dabei einen BMW zu einer Kontrolle - und damit trafen sie ins Schwarze: Der 25 Jahre alte Fahrer stand unter starker Alkoholeinwirkung, ein Atemalkoholtest ergab einen deutlich positiven Wert.

Die Polizisten brachten den Hatzfelder daraufhin nach Frankenberg, wo er sich einer Blutentnahme unterziehen musste. Den Führerschein des BMW-Fahrers stellten die Beamten sicher und leiteten ein Strafverfahren ein.


Zu was Alkohol am Steuer führen kann, hat in der Nacht ein 38-Jähriger bei Frankenberg unter Beweis gestellt:
Alkohol: BMW überschlägt sich bei Friedrichshausen (24.04.2016, mit Fotos)

Zwischen Reddighausen und Dodenau war es kürzlich zu einem schweren Motorradunfall gekommen:
Mit Triumph gegen Leitplanke: Rettungshubschrauber (01.04.2016, mit Fotos)

Anzeige:

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Sonntag, 24 April 2016 18:42

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige