Bad Wildungen: Einbruchserie unvermindert fortgesetzt

Mittwoch, 16 März 2016 12:55 geschrieben von

BAD WILDUNGEN. Die Einbruchserie, die seit Tagen die Wildunger Bevölkerung beunruhigt, geht weiter: Dieses Mal schlugen die Diebe am Dienstag in der Zeit von 11.30 bis 20 Uhr im Schanzenweg zu. Laut Polizeimeldung von Mittwoch bitten die Ermittler die Menschen in der Badestadt um besondere Wachsamkeit und appellieren, verdächtige Beobachtungen sofort zu melden.

Im aktuellen Fall schlugen die Diebe eine Fensterscheibe ein und drangen in das Kellergeschoss eines Bungalows im Schanzenweg ein. Außerdem öffneten sie auch noch gewaltsam eine Terrassentür und durchsuchten das Keller- und Erdgeschoss. Ob sie auch Beute machten, steht bislang noch nicht fest. Allein die Höhe des Sachschadens wird auf einen vierstelligen Betrag geschätzt.

"Ob alle in den letzten Tagen gemeldeten Wohnungseinbrüche auf das Konto ein und derselben Diebe gehen, steht bislang noch nicht fest, ist aber zu vermuten", sagte am Mittwochmittag Polizeisprecher Volker König.

Verdächtige Wahrnehmungen generell oder Hinweise im neuesten Fall der Einbruchserie erbittet die Polizeistation in Bad Wildungen unter der Telefonnummer 05621/7090-0 oder per Notruf 110.

Anzeige:

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Mittwoch, 16 März 2016 13:01

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige