Unfallflucht: Roter Lack die einzige Spur des Verursachers

Mittwoch, 24 Juni 2015 12:01 geschrieben von

BAD WILDUNGEN. Und schon wieder ist es in der Badestadt zu einer Unfallflucht gekommen: Auf dem Parkplatz des Edeka-Marktes in der Straße An der Trift wurde ein schwarzer Skoda Fabia angefahren. Der Verursacher machte sich unerkannt aus dem Staub.

Besitzerin des nun an der Front rechts beschädigten Wagens ist eine 29 Jahre alte Frau aus Bad Wildungen. Sie fuhr am Dienstag um 8.15 Uhr auf den Parkplatz des Lebensmittelmarktes und stellte ihren Fabia neben dem Unterstand für Einkaufswagen ab. Als die junge Frau um 8.34 Uhr zum Auto zurückkehrte, entdeckte sie den frischen Schaden am vorderen Stoßfänger. Der unbekannte Verursacher muss beim Ein- oder Ausparken auf dem gegenüberliegenden Parkplatz gegen den stehenden Wagen gefahren sein.

Ohne sich um den verursachten Schaden am Fabia der 29-Jährigen zu kümmern, fuhr der Unbekannte davon. Bei dem flüchtigen Auto handelt es sich offenbar um ein rotes Fahrzeug - diese Farbe entdeckten die Ermittler der Wildunger Polizei an der beschädigten Stoßstange. Die Beamten erhoffen sich nun Hinweise möglicher Zeugen. Wer Angaben machen kann, der meldet sich unter der Rufnummer 05621/70900 auf der Wildunger Wache.

Anzeige:

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Mittwoch, 24 Juni 2015 12:36

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige