In scharfer Kurve geradeaus gefahren: Ab durch die Hecke

Sonntag, 15 Februar 2015 20:10 geschrieben von

FREDERINGHAUSEN. An den Titel des Kinofilms "Ab durch die Hecke" erinnert worden ist ein 25 Jahre alter Autofahrer aus Korbach, der bei Gut Frederinghausen von der K 80 abkam und mit seinem Wagen in eine Hecke krachte. Der Fahrer blieb unverletzt.

Der junge Mann war nach Polizeiangaben von Sonntag am Vorabend gegen 18.40 Uhr auf der Kreisstraße 80 von Massenhausen kommend in Richtung Gembeck unterwegs. Kurz vor Frederinghausen beschreibt die Strecke eine scharfe, nahezu rechtwinklige Kurve. Weil der 25-Jährige mit seinem Honda Civic zu schnell war, fuhr er in der Kurve geradeaus, kam von der Fahrbahn ab und erst im angrenzenden Bewuchs zum Stehen.

Nach dem Unfall verständigte der Hondafahrer die Polizei und kümmerte sich nach der Unfallaufnahme selbst darum, dass der beschädigte Wagen abtransportiert wurde - vermutlich direkt zum Schrottplatz, denn an dem älteren Civic war laut Polizei wirtschaftlicher Totalschaden von 2500 Euro entstanden.

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Sonntag, 15 Februar 2015 20:47

Videobeitrag

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige