Fahrerin weicht Reh aus: Lkw kippt um, 50.000 Euro Schaden / VIDEO

Mittwoch, 14 Mai 2014 23:20 geschrieben von

FREDERINGHAUSEN. Mit einem Lastwagen umgekippt und dabei verletzt worden ist am Mittwochabend eine 34 Jahre alte Lkw-Fahrerin aus Berlin: Die Truckerin war auf der K 80 zwischen Massenhausen und Gembeck einem Reh ausgewichen und von der Fahrbahn abgekommen.

Die Frau, die seit drei Wochen für eine Spedition im Landkreis Ludwigslust (Mecklenburg-Vorpommern) arbeitet, war am Abend gegen 20 Uhr von Bad Arolsen kommend in Richtung Korbach unterwegs. Obwohl die K 80 für Lastwagen über 3,5 Tonnen Gesamtgewicht gesperrt ist, befuhr die 34-Jährige mit ihrem Zwölftonner die schmale Straße in Richtung Gembeck.

Nachdem sie Gut Frederinghausen passiert hatte, überquerte am Beginn einer Geraden ein von links aus dem Wald kommendes Reh die Fahrbahn. Die Frau wich dem Wildtier eigenen Angaben zufolge aus und geriet auf die rechte Bankette. Der feuchte Boden gab dem Laster nach, das Fahrzeug sank mit den rechten Rädern ein und kippte schließlich um.

Dabei zog sich die Berlinerin Verletzungen zu, die von der Besatzung eines Rettungswagens versorgt wurden. Die Einsatzkräfte lieferten die 34-Jährige vorsorglich ins Krankenhaus nach Bad Arolsen ein. Die Truckerin hatte sich aus eigenen Kräften aus dem Führerhaus des Lastwagens befreit. Der Brummi hatte fünf Tonnen Keramikteile für die Industrie geladen.

Mit der Seilwinde eines Bergefahrzeugs sollte der Iveco-Laster am späten Abend wieder aufgerichtet und danach abgeschleppt werden. Der Schaden an Lkw und Ladung beläuft sich ersten Schätzungen zufolge auf rund 50.000 Euro.


Immer wieder kommt es zu derartigen Unfällen, zuletzt im Herbst auf der B 252:
Reh ausgewichen: Lkw kippt in Hessensteinkurve um (09.11.2013, mit Video u. Fotos)

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Donnerstag, 15 Mai 2014 08:45

Videobeitrag

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige