Benz zerkratzt: 3000 Euro Schaden

Montag, 31 Oktober 2011 11:01 geschrieben von

FRANKENBERG. Sage und schreibe 3000 Euro Schaden hat ein Unbekannter verursacht, der mit einem spitzen Gegenstand einen Mercedes zerkratzt hat. Laut Polizeibericht von Montag hatte der 61 Jahre alte Autobesitzer aus Burgwald seinen schwarzen Wagen am Samstagabend um 19 Uhr auf dem Parkplatz eines Werkmarktes in der Jahnstraße abgestellt. Als er am Sonntagmorgen sein Auto um 10.50 Uhr zu seinem Benz zurückkehrte, entdeckte er massive Lackschäden am Auto.

Sowohl Fahrer- als auch Beifahrerseite waren laut Polizeisprecher Volker König mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt worden. Der Sprecher gab den Schaden mit 3000 Euro an. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise nimmt die zuständige Polizeistation in Frankenberg unter der Rufnummer 06451/7203-0 entgegen.

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige