Mercedes gegen Land Rover: 10.000 Euro Schaden

Dienstag, 23 Dezember 2014 14:14 geschrieben von

WREXEN. Ein leicht verletzter Autofahrer und ein Sachschaden von 10.000 Euro: Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls mit zwei hochwertigen Fahrzeugen, der sich am Montag auf der Bundesstraße 7 bei Wrexen ereignete.

Nach Angaben der Polizei befuhr eine 79 Jahre alte Frau gegen 17.15 Uhr die Bundesstraße mit ihrem Wagen in Richtung Marsberg-Westheim. Kurz hinter der Abfahrt nach Wrexen prallte die 79-Jährige mit ihrem Mercedes gegen einen Land Rover - dessen 55-jähriger Fahrer hatte in Höhe einer Grundstückseinfahrt verkehrsbedingt anhalten müssen.

Der 55-Jährige verletzte sich bei dem Auffahrunfall leicht, ein Rettungswagen musste aber nicht alarmiert werden. Der Mann suchte selbständig einen Arzt auf. Den Sachschaden bezifferte die Polizei auf insgesamt etwa 10.000 Euro.


Ganz in der Nähe hatte es vergangene Woche einen Unfall mit tödlichem Ausgang gegeben:
Ungebremst unter Anhänger geprallt: 83-Jähriger stirbt (17.12.2014, mit Fotos)

Anzeige:

 

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Dienstag, 23 Dezember 2014 15:37

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige