VW Polo rundherum beschmiert: 500 Euro Belohnung

Freitag, 13 Juni 2014 12:52 geschrieben von

WREXEN. Rundherum mit Farbe besprüht haben unbekannte Täter ein in Wrexen abgestelltes Auto. Der Vorfall, bei dem ein hoher Sachschaden entstand, ereignete sich vermutlich in der Zeit zwischen Mittwochabend, Mitternacht, und Donnerstagmorgen, 4 Uhr. Die Polizei ermittelt.

Der Lack wurde rundherum mit orange-roter Farbe besprüht, ebenfalls Scheiben, Felgen, Scheinwerfer und Rücklichter. Inmitten der Farbschmierereien waren auch Hakenkreuze zu finden.

Eigentümer setzt Belohnung aus
Der Eigentümer des Fahrzeugs hat Anzeige bei der Polizeistation Bad Arolsen erstattet. Außerdem lobt er eine Belohnung von 500 Euro aus, die zur Ergreifung der oder des Täters führen.

Das Fahrzeug war in der Nacht zu Donnerstag in der August-Koch-Straße in Wrexen abgestellt. Ein Nachbar bemerkte die Schmiereien am frühen Morgen und verständigte den Fahrzeugeigentümer. Dieser alarmierte die Arolser Ordungshüter.

Wer Angaben über verdächtige Personen machen kann, wendet sich unter der Rufnummer 05691/9799-0 an die Polizei oder unter der Mobilnummer 01511/4977628 an den Geschädigten.

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Freitag, 13 Juni 2014 12:55

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige