Korbacher Parkhaus: Nach Unfall mit UP abgehauen

Dienstag, 07 Januar 2014 06:39 geschrieben von

KORBACH. Die Meldungen über Fälle von Unfallflucht reißen auch im neuen Jahr nicht ab: Aktuell sucht die Korbacher Polizei nach einem Unbekannten, der einen VW UP im Parkhaus angefahren hat und dann verduftete.

Dabei entstand am Montag nach Angaben der Ordnungshüter ein Schaden von rund 500 Euro an dem Kleinwagen. Der schwarze UP war in der Zeit von 11.40 bis 12.10 Uhr im Parkhaus abgestellt, als der Verursacher vermutlich beim Ausparken den vorderen rechten Kotflügel streifte und beschädigte.

Weder hinterließ der Unbekannte eine Nachricht am beschädigten Auto noch wartete er auf dessen Fahrer. Die Polizei, die er ebensowenig informierte, sucht nun nach Zeugen, die den Unfall beobachteten. Wer Angaben zum flüchtigen Auto machen kann, meldet sich unter der Rufnummer 05631/971-0 auf der Wache in der Pommernstraße.


Ein Unfallflucht vom Wochenende in Wildungen ist geklärt, weil sich der Verursacher selbst der Polizei stellte:
Insel "abgeräumt" und geflüchtet: Älterer Audi 80 gesucht (05.01.2014)
Flüchtiger Unfallfahrer meldet sich bei der Polizei (06.01.2014)

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Donnerstag, 09 Januar 2014 07:51

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige