Feuer in Frohnhausen schnell unter Kontrolle

Sonntag, 27 Dezember 2020 21:56 geschrieben von Marvin Schreck
Die Battenberger Wehren  waren am 27. Dezember 2020 im Einsatz. Die Battenberger Wehren waren am 27. Dezember 2020 im Einsatz. Symbolfoto: 112-magazin

BATTENBERG. Am Sonntagnachmittag rückten die Wehren der Stadt Battenberg zu einem gemeldeten Großbrand aus. Gegen 15.45 Uhr wurde das Alarmkürzel „F3, brennt Lagerhalle" durch die Leitstelle Waldeck-Frankenberg alarmiert. Somit rückten die Wehren Frohnhausen, Laisa, Battenberg und Dodenau in die Dorfstraße 1 nach Frohnhausen aus. Ebenfalls alarmiert wurden der Einsatzleitwagen aus Allendorf (Eder), ein RTW und ein Funkwagen der Polizeistation Frankenberg.

Nach Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass hier lediglich ein kleiner Unterstand an der Fassade einer Lagerhalle brannte und dieser bereits durch den Besitzer mittels Feuerlöscher und Gartenschlauch abgelöscht wurde. Das Brandgut wurde auseinandergezogen, abgelöscht und die Fassade der Lagerhalle wurden mit einer Wärmebildkamera kontrolliert. Somit war der Einsatz beendet und die rund 54 Einsatzkräfte konnten wieder abrücken.

-Anzeige-

 

Letzte Änderung am Sonntag, 27 Dezember 2020 22:23

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige