Alkoholfahrt: Nach Einkauf Führerschein sichergestellt

Freitag, 16 September 2022 13:54 geschrieben von
Eine Gefahrenquelle konnten Beamte der Korbacher Polizei am 14. September aus dem Verkehr ziehen. Eine Gefahrenquelle konnten Beamte der Korbacher Polizei am 14. September aus dem Verkehr ziehen. Symbolbild: 112-magazin.de

KORBACH. Alkoholisiert hat am Mittwochmorgen eine Frau ihren Einkauf in einem Lebensmittelmarkt in der Briloner Straße erledigt - dagegen ist nichts einzuwenden, allerdings setzte sich die Dame danach in ihr Fahrzeug und trat den Heimweg an.

Den richtigen "Riecher" für Alkoholfahrten im öffentlichen Straßenverkehr zeigte eine Streifenwagenbesatzung um 9.30 Uhr, als eine Fahrzeugführerin mit ihrem Pkw vom Parkplatz des Herkules-Marktes auf die Briloner Landstraße einbog und Richtung Kreisverkehr fuhr. Die unkonventionelle Fahrweise führte schließlich dazu, dass die Fahrzeugführerin im Westring angehalten wurde. Weil den Beamten eine Alkoholfahne aus dem Auto entgegenschlug, wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt, dessen Ergebnis deutlich über dem zulässigen Wert lag. 

Es folgte eine Blutentnahme im Krankenhaus, der Führerschein der Frau wurde einbehalten.

-Anzeige-

Letzte Änderung am Freitag, 16 September 2022 14:27

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige