Mann schreit Kunden lautstark an

Montag, 19 November 2012 18:28 geschrieben von

BIEDENKOPF. Der aggressive Fahrgast, der einen Busfahrer am Donnerstag bedrängte, beschimpfte und anspuckte, ist ermittelt. Es handelt sich um einen 36-jährigen Mann aus Biedenkopf, der kurze Zeit später erneut in Erscheinung trat.

Er muss sich demnächst wegen des Vorfalls in dem Bus und weiterer Beleidigungen und Bedrohungen verantworten. Bei der Feststellung seiner Personalien am 16. November, reagierte der Mann erneut äußerst lautstark und aggressiv und beleidigte dabei die Polizeibeamten.

Sein auffälliges Verhalten setzte er am Samstag in einem Geschäft in der Hospitalstraße fort. Er schrie nach Zeugenaussagen Kunden des Marktes massiv und völlig grundlos an. Er bedrohte und beleidigte dann zunächst den einschreitenden Marktleiter und wenig später wieder die Polizei, die nach dem Mann fahndete und ihn aufgrund der übereinstimmenden Beschreibung in einem anderen Markt in der Nähe antraf.

Ausreichende Haftgründe lagen gegen den Mann nicht vor. Mit Ausnahme des Busfahrers blieben die Beteiligten unverletzt.

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige