Drei Verletzte bei Auffahrunfall

Freitag, 25 Juni 2021 13:12 geschrieben von
Drei Verletzte bei Auffahrunfall in Bad Driburg Drei Verletzte bei Auffahrunfall in Bad Driburg Pressefoto: Polizei Höxter/ots

HÖXTER. Bei einem Auffahrunfall in Bad Driburg am Donnerstag, 24. Juni, sind drei Personen verletzt worden.

Ein 53-jähriger Mann aus Nieheim fuhr gegen 16.45 Uhr auf der regennassen Dringenberger Straße mit seinem VW Passat stadteinwärts. In Höhe der Einmündung zur Erich-Klausener-Straße musste er aufgrund einer roten Ampel abbremsen. Dies bemerkte eine 42-jährige Ford EcoSport fahrende Frau aus Willebadessen nicht rechtzeitig und fuhr auf den Passat auf.

Neben der Polizei wurden zwei Rettungswagen und ein Notarzt alarmiert. Der Fahrer des VW, die Fahrerin des Ford und ihre 8-jährige Beifahrerin verletzten sich und wurden in Krankenhäuser gebracht. Der Ford war aufgrund des Frontschadens nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Den Schaden an beiden Autos schätzt die Polizei auf rund 12.000 Euro. (ots/r)

-Anzeige-

Letzte Änderung am Freitag, 25 Juni 2021 13:45

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige