Polizei löst Corona-Party in Ferienhaus auf

Dienstag, 06 April 2021 11:28 geschrieben von
In Brilon wurde am 2. April eine Corona-Party durch Beamte der Polizei aufgelöst. In Brilon wurde am 2. April eine Corona-Party durch Beamte der Polizei aufgelöst. Symbolfoto: 112-magazin

BRILON. In der Esshoffer Straße löste die Polizei an Karfreitag eine Party in einem Ferienhaus auf - Insgesamt 19 Personen waren beteiligt.

Die Briloner Polizei wurde am Freitagabend gegen 21.30 Uhr zu einem Ferienhaus gerufen, aus dem laute Musik zu hören war. Beim Anblick der Streifenwagen versuchten mehrere Personen aus den Fenstern zu flüchten. Diese wurde zur Personalienfeststellung festgehalten. Im Haus trafen die Beamten auf insgesamt 19 junge Erwachsene aus vielen Orten Deutschlands (z.B.: Baden-Baden, Oberharz, Brocken und Duisburg). Das Haus war für ein Business-Meeting für fünf Personen angemietet worden.

Neben einer Zapfanlage, einer Musikanlage und mehreren Sekt- und Champagnerflaschen waren alle Personen mit Reisegepäck angereist. Gegen alle Teilnehmer der Party wurden entsprechende Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet. Nach ersten Erkenntnissen verabredeten sich die jungen Erwachsenen via Instagram. (ots/r)

-Anzeige-

Letzte Änderung am Dienstag, 06 April 2021 13:57

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige