Fahrer betrunken: Auto landet auf dem Dach

Mittwoch, 23 September 2015 16:10 geschrieben von

LAHNTAL. Aufgrund von Alkohol im Blut kam es auf der B 252 zu einem Alleinunfall, bei dem der 20-Jährige Fahrer leicht verletzt wurde. Er kam von der Fahrbahn ab, geriet ins Schleudern und überschlug sich. Der Mann war mit 1,3 Promille unterwegs, wie der Alkoholtest später zeigte.

Der Mann war am Dienstag gegen 1 Uhr auf der B 252 von Wetter nach Marburg unterwegs. Der 20-Jährige verlor laut Polizeibericht von Mittwoch in einer Linkskurve auf nasser Fahrbahn die Kontrolle, versuchte gegenzusteuern, kam dabei aber von der Straße ab. Der Wagen überschlug sich schließlich und blieb im Straßengraben auf dem Dach liegen. An dem Auto entstand ein Totalschaden

Der 20-Jährige wurde leicht verletzt. Der Atemalkoholtest des Fahrers zeigte mehr 1,3 Promille, weswegen die Polizei eine Blutentnahme veranlasste und den Führerschein sicherstellte. Die Beamten leiteten zudem ein Strafverfahren ein.

Anzeige:

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Mittwoch, 23 September 2015 20:23

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige