Eine Kreuzung, zwei Unfälle, zwei verletzte Frauen

Montag, 06 Juli 2015 12:41 geschrieben von

BAD WÜNNENBERG. Innerhalb weniger Stunden ist es am Sonntag auf der Bundesstraße 480 bei Bad Wünnenberg an genau derselben Stelle zu zwei Verkehrsunfällen gekommen. Die Bilanz der beiden Unfälle: zwei leicht verletzte Frauen und Sachschaden von insgesamt 11.000 Euro. Laut Polizei in Paderborn ereigneten sich die beiden Unfälle konkret an der Einmündung der Landesstraße 956 auf die Bundesstraße 480.

Der erste Unfall passierte am Sonntagvormittag gegen 11.45 Uhr: Als eine 78 Jahre alte Autofahrerin von der Bundesstraße 480 nach links auf die Landesstraße 956 in Richtung Bleiwäsche abbiegen wollte, ließ sie zunächst drei entgegenkommende Radfahrer passieren. Dann bog sie ab - übersah dabei aber einen entgegenkommenden Mercedes, dessen 49 Jahre alter Fahrer mit seinem Wagen in Richtung Paderborn unterwegs war. Durch den Zusammenstoß erlitt die Rentnerin leichte Beinverletzungen, der Sachschaden beläuft sich auf insgeamt 8000 Euro.

Am Sonntagabend kam es am Unfallort vom Vormittag zum nächsten Unfall - diesmal kamen zwei Autofahrerinnen allerdings aus Richtung Bleiwäsche. An der Einmündung zur Bundesstraße hielt eine 43 Jahre alte Passatfahrerin an - das wurde von der nachfolgenden Skodafahrerin zu spät erkannt. Sie fuhr mit ihrem Auto auf den vor ihr stehenden Wagen auf. Dabei zog sich die Fahrerin des VW Passat leichte Verletzungen zu, sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Paderborner Krankenhaus gebracht. Bei dem Auffahrunfall entstand zudem ein Sachschaden von etwa 3000 Euro.

Anzeige:

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Montag, 06 Juli 2015 17:24

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige