Kurz bewusstlos: Autofahrer fährt frontal gegen Baum

Dienstag, 13 Mai 2014 21:06 geschrieben von

BAD WÜNNENBERG. Ein Autofahrer und sein Beifahrer sind in Bad Wünnenberg leicht verletzt worden, nachdem der Mann am Steuer während der Fahrt kurz bewusstlos wurde und gegen einen Baum prallte.

Der 45-jährige Opelfahrer und sein 21-jähriger Beifahrer hatten am Montagmorgen gegen 9.25 Uhr die Mittelstraße von Fürstenberg kommend in Richtung Bundesstraße 480 befahren. In einer leichten Rechtskurve verlor der Autofahrer aus bislang unbekannten Gründen kurzfristig das Bewusstsein. Der Opel rollte, ohne dass der Beifahrer eine Möglichkeit zum Eingreifen hatte, geradeaus weiter und prallte am linken Fahrbahnrand erst vor einen Betonpfeiler und dann frontal gegen einen Straßenbaum.

Beim Eintreffen der Rettungskräfte war der Autofahrer wieder bei Bewusstsein. Fahrer und Beifahrer wurden mit leichten Verletzungen mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Gesamtsachschaden dürfte sich auf etwa 6000 Euro belaufen.

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige