Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Lidl Parkplatz

FRANKENBERG. Zügig hätte eine Verkehrsunfallflucht in Frankenberg aufgeklärt werden können - allerdings fehlt der Zeuge, der den Unfall am Samstag in der Röddenauer Straße auf dem Lidl-Parkplatz beobachtet hat.

Nach bisherigem Kenntnisstand wurde am Samstag, um 14.45 Uhr, die Polizei in Frankenberg über eine Unfallflucht informiert, die sich auf dem Lidl-Parkplatz ereignet hat. Bei Eintreffen der Beamten vor Ort wurde ein schwarzer Golf präsentiert, der erhebliche Beschädigungen aufwies.

Befragungen der Beamten im Ladenlokal ergaben, dass ein Zeuge den Unfall beobachtet und diesen bei einer Kassiererin gemeldet hatte. Was zunächst vorbildlich erscheint, hilft den Beamten derzeit aber nicht weiter. Der Zeuge hinterließ keine Daten von dem Fluchtfahrzeug, auch seine Personalien oder eine Telefonnummer wurden nicht hinterlegt.

Nun tritt die Polizei bei den Ermittlungen auf der Stelle und bittet den Zeugen, sich telefonisch bei der Polizei zu melden. Die Rufnummer lautet 06451/72030.  (112-magazin)

-Anzeige-



Publiziert in Polizei

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige