Schwerer Motorradunfall bei Probefahrt

Donnerstag, 24 Mai 2012 08:13 geschrieben von

FREIENHAGEN. Bei einer Probefahrt mit einem Motorrad hat ein 58 Jahre alter Mann aus Schauenburg auf der B 251 die Kontrolle über eine BMW verloren. Der Mann krachte in einer Linkskurve gegen die Leitplanke und wurde schwer verletzt.

Der 58-Jährige war am Mittwochnachmittag gegen 15 Uhr von Ippinghausen kommend auf der Bundesstraße in Richtung Freienhagen unterwegs. Dabei fuhr er in einem Tempo, wie er es von seiner eigenen Maschine gewohnt war - doch mit dieser Geschwindigkeit ließ sich eine scharfe Rechtskurve kurz vor dem Ortseingang von Freienhagen offenbar nicht nehmen: Der Schauenburger kam nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen die Leitplanke.

Bei dem Unfall zog sich der Mann schwere Verletzungen zu. Die Besatzung eines Rettungswagens und der Notarzt versorgten den Verletzten an der Unfallstelle und lieferten ihn in Krankenhaus nach Korbach ein. Lebensgefahr besteht nicht. Ihr Leben ausgehaucht hat dagegen die Maschine - an der BMW entstand Totalschaden von 8000 Euro.


Im Juli vergangenen Jahres war ein Motorradfahrer aus dem Kreis Kassel bei einer Probefahrt nahe Volkhardinghausen ums Leben gekommen:
Unfall: Nach Probefahrt vermisst (17.07.2011)
Vermisster Ducati-Fahrer ist tot (19.07.2011)

Letzte Änderung am Donnerstag, 24 Mai 2012 08:35

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige