Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Gosenbach

OBERSCHELDEN. Am Samstagnachmittag kam es auf der Oberschelder Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 37-jähriger Fahrer verletzt wurde.

Wie die Polizei berichtete, befuhr der 37-jährige Pkw-Fahrer die Oberschelder Straße in Richtung Gosenbach. Hier kam er aus bislang noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und prallt gegen einen Baum. Hierbei verletzte sich der Pkw-Fahrer und musste mit einem Rettungswagen in ein Siegener Krankenhaus transportiert werden.

Wie die Polizei weiter mitteilte, entstand an dem verunfallten Fahrzeug Totalschaden. Der Gesamtschaden wird auf etwa 15.500 Euro gechätzt.

Publiziert in SI Retter

GOSENBACH. Unbekannte Täter zündeten in der Nacht zu Montag gegen 23 Uhr in Gosenbach im Freisberger Weg einen Holzstapel an, der sich unter einem dortigen Holzcarport befand.

Glücklicherweise bemerkte ein aufmerksamer Nachbar, der gerade auf seiner Terrasse eine Zigarette rauchen wollte, den Feuerschein aus der Richtung des Carports. Der Nachbar alarmierte sofort den betroffenen Hauseigentümer und zusammen löschten die beiden dann mit eigenen Mitteln den brennenden Holzstapel.

Nur aufgrund dieses schnellen Eingreifens konnte ein Übergreifen des Feuers auf den Carport verhindert werden. Vermutlich handelt es sich bei den Brandstiftern um Jugendliche.

Sachdienliche Hinweise nimmt das Siegener Kriminalkommissariat 1 unter der Telefonnummer: 0271/7099-0 entgegen.

Publiziert in SI Polizei
Montag, 06 Februar 2012 21:02

18-Jährige missachtet Vorfahrt: Verkehrsunfall

GOSENBACH. Zwei Verletzte und zwei total beschädigte Fahrzeuge, das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagabend gegen kurz nach 19 Uhr in der Ortsmitte von Gosenbach ereignete.

Nach Informationen der Polizei befuhr eine 18-jährige Fahranfängerin die Gosenbacher Hütte, von Niederschelder Hütte kommend, und wollte nach links in die Oberschelder Straße abbiegen. Hierbei übersah sie einen von der Siegener Straße kommenden weiteren Pkw eines 21-jährigen Fahrers, der talwärts in Richtung Niederschelder Hütte unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Ein Fahrzeug wurde durch die Wucht des Aufpralls in einen weiteren, an der Straßenkreuzung stehenden Pkw geschoben, der dadurch ebenfalls beschädigt wurde.

Die 18-jährige Unfallverursacherin und ihre Beifahrerin wurden durch den Unfall verletzt und mussten mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Die Feuerwehrkräfte aus Gosenbach leuchteten die Einsatzstelle aus und streuten auslaufende Betriebsstoffe ab. Die beiden total beschädigten Unfallwracks wurden später durch ein Abschleppunternehmen geborgen.

Während der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten musste die Gosenbacher Hütte für den Verkehr voll gesperrt werden.

Publiziert in SI Retter

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige