Reichlich Alkohol: Zwei geparkte Autos gerammt

Sonntag, 07 Juli 2013 11:54 geschrieben von

WREXEN. Stark betrunken ist ein 21 Jahre alter Audifahrer am frühen Sonntagmorgen auf dem Heimweg vom Steinberg-Festival in zwei geparkte Autos gekracht. Auf die Polizei brauchte der Promille-Pilot nicht lange zu warten...

Eine Streifenwagenbesatzung der Bad Arolser Station war nämlich gerade in der Nähe, um eine Unfallflucht aufzunehmen, als die Beamten gegen 4 Uhr früh ein Auto mit hoher Geschwindigkeit die Straße Steinberg hinunterfahren hörten. "Augenblicke später gab es einen lauten Schlag", sagte einer der Beamten am Sonntagmorgen gegenüber 112-magazin.de.

Die Polizisten begaben sich zur Unfallstelle, wo der Audi eines 21-jährigen Diemelstädters in einer Kurve ungebremst einen 5er BMW gerammt und diesen gegen einen daneben geparkten 3er BMW katapultiert hatte. An allen drei Autos entstand ein Gesamtschaden von mindestens 10.000 Euro. "Der Audifahrer war deutlich alkoholisiert und hatte ganz offensichtlich eine Linkskurve unterschätzt", sagte der Polizist weiter.

Die Streife brachte den jungen Mann nach Bad Arolsen ins Krankenhaus, wo ein Arzt die von der Polizei angeordnete Blutentnahme durchführte. Abgeben musste der Diemelstädter nicht nur die Blutprobe, sondern auch seinen Führerschein. Außerdem erging Strafanzeige gegen ihn.

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige