Einbrecher scheitert gleich zweimal

Montag, 07 Januar 2013 13:02 geschrieben von

BAD WILDUNGEN. Gleich zweimal ist ein Einbrecher am frühen Sonntagmorgen gescheitert: Seine Versuche, in ein Elektrogeschäft und einen Baucontainer einzubrechen, scheiterten.

Die Polizei vermutet, dass in beiden Fällen ein und derselbe Täter aktiv war. Um 2.20 Uhr schlug der Unbekannte eine Schaufensterscheibe eines Elektrogeschäftes in der Brunnenstraße ein und wollte in das Geschäft einsteigen. Als sich dann aber Zeugen näherten, brach er sein Vorhaben ab und flüchtete in Richtung Brunnenallee. Nur kurze Zeit später versuchte der Unbekannte, die Tür eines Baucontainers am Eselspfad Ecke Stresemannstraße aufzuhebeln. Auch hier scheiterte er, vermutlich wurde er gestört.

Der Unbekannte ist etwa 1,65 bis 1,70 Meter groß und etwa 20 Jahre alt. Er hatte kurze Haare und war mit einer dunklen Jacke, hellen Jeans und schwarzen Schuhen mit weißer Sohle bekleidet. Er hatte eine helle Umhängetasche bei sich. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Wer Angaben zu dem Unbekannten machen kann, meldet sich bei der Polizeistation in Bad Wildungen, Telefon 05621/7090-0.

Letzte Änderung am Montag, 07 Januar 2013 19:27

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige