Graffitisprayer feiert wahre Sprühorgie

Freitag, 08 Juni 2012 11:10 geschrieben von

WILLINGEN. Von einer "wahren Orgie" spricht die Polizei nach einem Vorfall in Willingen: Dort hat ein bislang unbekannter Sprayer in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch an mehreren Tatorten im Ort zahlreiche Motive aufgesprüht und mehrere tausend Euro Schaden angerichtet.

Die Farbschmierereien finden sich laut Polizeibericht von Freitag an der Telefonzelle am Kurgarten, an der Trafostation unterhalb der Seilbahntalstation und am Sportlerheim des SC Willingen in der Hoppecketalstraße. "Mit schwarzer, blauer und grüner Farbe wurden verschiedene Bildnisse gesprüht", sagte Polizeisprecher Dirk Virnich.

An allen Werken hinterließ der Täter einen sogenannten Tag, eine Art Unterschrift. An allen Tatorten findet sich daher immer wieder eine Zeichenfolge, die einer 73 ähnelt. Der Sachschaden konnte bislang noch nicht beziffert werden, dürfte aber mehrere tausend Euro betragen.

Hinweise auf den unbekannten Sprayer erbittet die Polizeistation Korbach, Telefon 05631/971-0.

Letzte Änderung am Freitag, 08 Juni 2012 11:56

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige