Unfall in Bad Wildungen - Zeugenhinweise erbeten

Donnerstag, 03 Dezember 2020 10:59 geschrieben von
In Bad Wildungen kam es am 2. Dezember zu einem Allein unfall mit hohem Sachschaden - die Polizei sucht Zeugen. In Bad Wildungen kam es am 2. Dezember zu einem Allein unfall mit hohem Sachschaden - die Polizei sucht Zeugen. 112-magazin.de/Profilbild

BAD WILDUNGEN. Eine Gesamtsachschadenssumme von 25.500 Euro hinterließ der Fahrer eines VW am Mittwochvormittag in Bad Wildungen - jetzt sucht die Polizei Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben.

Nach Angaben der Polizei bebefuhr der 25-jährige Bad Wildunger mit seinem Volkswagen am 2. Dezember gegen 10.20 Uhr die Brunnenstraße in Richtung Breiter Hagen. In einer Kurve, in unmittelbarer Näher eines Zebrastreifens, kam der Volkswagen nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einige Bordsteine. Diesen wurden so stark beschädigt, das sie erneuert werden müssen. 

Darüber hinaus wurde bei dem VW die Vorderachse so stark demoliert, das dass Fahrzeug abgeschleppt werden musste. Hinweise zum Unfall nimmt die Polizei unter der Rufnummer 05621/70900 entgegen.

-Anzeige-





Letzte Änderung am Donnerstag, 03 Dezember 2020 11:31

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige