Frankenau: Autos, Schilder und Haus bei Unfall beschädigt

Sonntag, 26 März 2017 09:34 geschrieben von

FRANKENAU. Zwei Autos, mehrere Schilder und eine Hausfassade sind bei einem Verkehrsunfall am Samstagabend in Frankenau beschädigt worden. Die beiden Personen am Steuer blieben bei der Kollision unverletzt.

Der Unfall passierte nach Auskunft der zuständigen Frankenberger Polizei um 18.50 Uhr: Zu dieser Zeit befuhr eine 23-Jährige aus einem Wildunger Stadtteil mit ihrem VW Polo die Wildunger Straße aus Richtung Löhlbach kommend und wollte an der abknickenden Vorfahrtskreuzung Wildunger Straße/Frankenberger Straße geradeaus in die Lindenstraße weiterfahren.

Dabei beachtete sie nicht den von rechts kommenden und vorfahrtberechtigten VW Touran eines heute 50-Jährigen aus Battenberg, der mit seinem Wagen und einem Anhänger aus Richtung Waldecker Straße kommend die Frankenberger Straße befuhr. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Dabei wurden laut Polizei auch ein Schildermast und die Fassade eines Hauses im Kreuzungsbereich beschädigt. Der Gesamtschaden summiert sich den Angaben zufolge auf mehr als 16.000 Euro. (pfa)  

Anzeige:


{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Sonntag, 26 März 2017 12:04

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige