Zweimal Unfallflucht: In einem Fall roter Golf IV gesucht

Montag, 04 Juli 2016 00:17 geschrieben von

VOLKMARSEN. Zwei Fälle von Unfalllfucht in Volkmarsen beschäftigen derzeit die Bad Arolser Polizei: In einem Fall überfuhr ein Unbekannter mit seinem Wagen ein Blumenbeet und einen Holzpoller auf dem Gehweg, im anderen Fall wurde ein geparktes Auto angefahren.

Nun setzen die Ermittler auf die Angaben möglicher Zeugen. Dabei könnten Beobachtungen an der Unfallstelle ebenso von Interesse sein wie Angaben über Autos mit frischen Beschädigungen.

Die erste Unfallflucht ereignete sich in der Nacht zu Sonntag. Irgendwann in der Zeit von Samstagabend, 22 Uhr, bis Sonntagmorgen, 5.30 Uhr, kam ein bislang unbekannter Autofahrer von der Arolser Straße ab und fuhr über ein Blumenbeet, das sich im Gehweg befindet. Außerdem fuhr der Wagen in Höhe der Hausnummer 30 einen Holzpoller um. Dabei wurde das Auto an der rechten Front - Stoßfänger, Beleuchtung und Kotflügel - so stark beschädigt, dass einige Fahrzeugteile abrissen und an der Unfallstelle liegenblieben. Die Polizei fand anhand dieser Teile heraus, dass es sich bei dem flüchtigen Wagen um einen roten VW Golf IV handelt.

Die andere Flucht passierte in der Kasseler Straße, Höhe Hausnummer 1. In der Zeit zwischen Mitternacht und Sonntagvormittag, 11.30 Uhr, prallte ein noch unbekannter Verursacher mit seinem Wagen gegen einen geparkten schwarzen Opel Astra Kombi. Der Opel wurde am Heck an der Beleuchtung und am Kofferraumdeckel beschädigt. Der Verursacher machte sich aus dem Staub. In diesem Fall liegen bislang keine Hinweise auf das flüchtige Fahrzeug vor.

In beiden Fällen bittet die Bad Arolser Polizei unter der Rufnummer 05691/9799-0 um Hinweise.


Eine Zeugin gab nach einer Unfallflucht in Korbach am Wochenende den entscheidenden Tipp:
Alkohol: Beim Wenden neues Auto gerammt - Flucht (02.07.2016)

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Montag, 04 Juli 2016 00:33

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige