Massenschlägerei: Waldeck mit Waldeck verwechselt

Freitag, 26 Februar 2016 15:07 geschrieben von

WALDECK. Internetnutzer haben den Rostocker Stadtteil Waldeck mit Waldeck am Edersee verwechselt: So wurde irrtümlich verbreitet, dass es im hiesigen Waldeck zu einer Massenschlägerei gekommen sei. Die Polizei in Korbach bittet nun vor allem Facebook-Nutzer, die falsche Meldung nicht weiter zu verbreiten.

Verschiedene überregionale Onlineportale berichteten über die Massenschlägerei unter Flüchtlingen, die sich am 11. Februar in Rostock-Waldeck (Mecklenburg-Vorpommern) ereignete und bei der vier Beteiligte verletzt wurden. Mittlerweile kursiert in sozialen Netzwerken unter Nutzern im Raum Waldeck-Frankenberg die Meldung, dass es sich dabei um eine Schlägerei in "unserem" Waldeck gehandelt haben soll. "Dies ist nicht der Fall", erklärte am Freitag Polizeisprecher Jörg Dämmer. Seine Kollegen in Rostock hätten ihm bestätigt, dass es dort tatsächlich eine Schlägerei gab. Darüber berichtete die Pressestelle der Polizei Rostock am 11. Februar (zur ots-Meldung hier klicken).

Die hiesige Polizei bittet nun alle Nutzer von Facebook und anderen sozialen Netzwerken, "diese Falschmeldung nicht weiter zu verbreiten", sagte Dämmer am Freitagnachmittag.

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Freitag, 26 Februar 2016 16:02

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige