Bad Wildungen: Wieder Einbruch in ein Gartenhaus

Mittwoch, 17 Juni 2015 23:23 geschrieben von

BAD WILDUNGEN. Erneut ist in der Badestadt ein Einbruch in ein Gartenhaus verübt worden: In der Kleingartenanlage in Kesslers Gässchen stiegen Unbekannte in eine Laube ein und entwendeten verschiedene Gartengeräte.

Laut Polizeibericht von Mittwoch schlugen die Täter in der Nacht zu Samstag zu. Der Gartenpächter bemerkte den Einbruch in seine Hütte am Samstagmorgen um 11 Uhr. Aus dem Gartenhaus waren eine blaue Stichsäge, eine Gartenpumpe, ein Aggregat und eine blaue Bohrmaschine entwendet worden. Die Beute hat einen Gesamtwert, der in unterer vierstelliger Höhe liegt.

Erst Ende Mai waren verschiedene Arbeitsgeräte wie eine Heckenschere, eine Motorsäge und eine Bohrmaschine bei einem Einbruch in eine Hütte in einer Kleingartenanlage an der Itzelstraße gestohlen worden (wir berichteten, zum Artikel hier klicken). Damals entstand ein Gesamtschaden von etwa 1300 Euro. Die Polizei ist in beiden Fällen auf der Suche nach Zeugen. Hinweise nehmen die Ermittler der Polizeistation Bad Wildungen unter der Rufnummer 05621/7090-0 entgegen.

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Mittwoch, 17 Juni 2015 23:39

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige