Korbach: Baucontainer im Industriegebiet aufgebrochen

Dienstag, 22 Juli 2014 07:13 geschrieben von

KORBACH. Ein im Industriegebiet stehender Baucontainer ist von unbekannten Tätern aufgebrochen worden. Ein Spaziergänger entdeckte die Tat und informierte die Polizei.

Wie Polizeisprecher Dirk Virnich am Montag mitteilte, war es irgendwann am vergangenen Wochenende zu der Tat gekommen. Bislang Unbekannte hatten sich an einem Baucontainer in der Karl-Wiegand-Straße zu schaffen gemacht – die Straße verläuft von der Raiffeisenstraße grob in Richtung Lelbach. Ein Spaziergänger hatte am Sonntagmorgen festgestellt, dass eine Scheibe an dem Container, der als Aufenthalts- und Arbeitsraum dient, eingeschlagen war und offen stand.

"Offensichtlich hatten der oder die Unbekannten den Container nach Brauchbarem durchsucht", sagte Virnich weiter. Über Beute und Gesamtschaden lagen ihm zunächst keine Angaben vor. Die Beamten der Polizeistation in Korbach bitten unter der Nummer 05631/971-0 um Hinweise.

Anzeige:

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige