Altstadtfest: Portemonnaie aus Taxi gestohlen

Dienstag, 08 Juli 2014 08:09 geschrieben von

KORBACH. Das Portemonnaie einer Taxifahrerin hat ein unbekannter Dieb beim Aussteigen mitgehen lassen. Der Täter hatte nur einen kurzen Augenblick im Wagen gesessen.

Die Taxifahrerin war am frühen Sonntagmorgen um 1.30 Uhr in die Enser Straße in die Nähe des Weindorfes bestellt worden und wartete dort auf ihre Fahrgäste. Zwei andere Männer beanspruchten dann aber das Taxi für sich und gerieten mit der Taxifahrerin in ein Streitgespräch, weil sie die Männer nicht transportieren wollte.

Während der kurzen verbalen Auseinandersetzung nahm einer der Männer auf dem Fahrersitz des Taxis, stieg dann aber sofort wieder aus. Anschließend trollten sich die Beiden zu Fuß. Erst später stellte die Taxifahrerin fest, dass ihr Portemonnaie verschwunden ist. "Einer der beiden Männer hatte es aus dem Taxi gestohlen", sagte Polizeisprecher Volker König.

Einer der Diebe war etwa 25 Jahre alt und 1,75 bis 1,80 Meter groß. Der muskulöse Mann hat kurze blonde Haare und trug ein grünes Kurzarmshirt und Bluejeans. Der zweite Täter war zwischen 25 und 30 Jahre alt, 1,80 bis 1,85 Meter groß und von schmaler Statur. Er hat dunkle Haare und trug ein dunkles T-Shirt. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise nimmt die Polizeistation in Korbach unter der Rufnummer 05631/971-0 entgegen.

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Mittwoch, 09 Juli 2014 00:54

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige