Älterer Mann in Kleinwagen fährt Auto an und flüchtet

Montag, 30 Juni 2014 19:24 geschrieben von

FRANKENBERG. Nach einer Unfallflucht mit einem Schaden von 1500 Euro sucht die Frankenberger Polizei nach einem silberfarbenen Kleinwagen mit Korbacher Kennzeichen. Die Geschädigte sah den Wagen direkt nach dem Unfall auf einem Parkplatz in der Ruhrstraße davonfahren.

Die Autofahrerin aus einem Frankenberger Ortsteil hielt sich nach Angaben der Polizei am Montagvormittag gegen 10.30 Uhr in einem Drogeriemarkt an der Ruhrstraße in Frankenberg auf. Ihr Wagen, ein silbergrauer VW Touran, war auf dem Parkplatz abgestellt. Als die Frau aus dem Geschäft kam, sah sie, wie ein Kleinwagen beim Ausparken rückwärts gegen die hintere linke Seite ihres Autos prallte und dann davon fuhr. Die Geschädigte konnte den Wagen zwar nicht mehr zu Fuß einholen, merkte sich aber Teile des Kennzeichens: Danach hat das Nummernschild die Buchstabenkombination KB-P und drei Zahlen. Diese konnte sich die Frau nicht merken.

Bei dem flüchtigen silberfarbenen Kleinwagen könnte es sich um einen Skoda handeln. Am Steuer saß ein Mann im Alter von 60 bis 70 Jahren, auf dem Beifahrersitz saß eine ältere Frau. Das flüchtige Auto ist vermutlich an der Beifahrerseite hinten beschädigt.

Die Frankenberger Polizei ist nun auf der Suche nach Zeugen, die Angaben zum Unfall, zum flüchtigen Auto, dessen Kennzeichen oder Fahrer machen können. Auch sind Hinweise zum Standort eines beschädigten silberfarbenen Kleinwagens hilfreich. Zu erreichen sind die Ermittler unter der Rufnummer 06451/7203-0.

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Montag, 04 August 2014 12:23

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige