Korbach: Geparkten BMW mit Hammer "bearbeitet"

Mittwoch, 12 März 2014 09:00 geschrieben von

KORBACH. Vermutlich mit einem Hammer haben Unbekannte einen geparkten BMW "bearbeitet". Der Schaden an dem in der Gabelsberger Straße abgestellten Wagen beläuft sich nach Angaben des Besitzers auf 4000 bis 5000 Euro.

Der 23 Jahre alte Fahrzeugeigentümer hatte am Samstag einen Bekannten besucht und gemeinsam mit ihm etwas getrunken. Daher ließ der junge Mann seinen dunkelblauen BMW 530xi am Abend an der Anschrift des Bekannten in der Gabelsberger Straße, unweit der Strother Straße, stehen und ging zu Fuß nach Hause.

Weil der 23-Jährige nach eigenen Angaben am Sonntag arbeiten musste, holte er den Wagen erst am Montag bei dem Bekannten ab. Dort sah er, dass der BMW vermutlich mit einem Hammer beschädigt worden war. So wiesen die Motorhaube, die Türen auf der Beifahrerseite, das Dach und die Heckklappe zahlreiche "Einschläge" auf. An der hinteren Tür hatten die Unbekannten so fest zugeschlagen, dass ein Loch im Blech entstand.

Der BMW-Fahrer erstattete Anzeige bei der Korbacher Polizei und hofft nun auf mögliche Zeugen - schließlich müssen die Hammerschläge deutlich zu hören gewesen sein. Die Polizei ist zu erreichen unter der Rufnummer 05631/971-0.

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Mittwoch, 12 März 2014 12:39

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige