Rauchentwicklung in Shisha-Bar: Wehr im Großeinsatz

Donnerstag, 04 August 2016 20:53 geschrieben von Martina Biedenbach/HNA

FRANKENBERG. Rund 40 Feuerwehrleute sind am Donnerstagabend gegen 18.30 Uhr zur Shisha-Bar "Sahara Lounge" in der Goßbergstraße 1 in Frankenberg ausgerückt. Es war laut Polizei Rauchgeruch gemeldet worden. Doch ein offenes Feuer war nicht zu sehen.

Feuerwehrleute, zum Teil unter Atemschutz, durchsuchten Räume und Treppenhäuser nach der Brandursache. Auch die Wärmebildkamera war im Einsatz. Auch um 20 Uhr war die Ursache unklar. In dem Lokal kann Wasserpfeife geraucht werden. Die Wasserpfeife enthält meist Tabak mit Fruchtaroma oder ähnlichen Geschmacksrichtungen.

Zahlreiche Feuerwehr-Fahrzeuge, Notarzt und Rettungswagen standen entlang der Goßbergstraße/Otto-Stoelcker-Straße. Der Durchfahrtsverkehr war zeitweise beeinträchtigt.

Vermutlich habe sich Rauch in einer Zwischendecke gesammelt, sagte am Freitagmorgen ein Polizeibeamter. Brand- oder Glutnester seien jedenfalls auch bei der Absuche des Gebäudes mit der Wärmebildkamera nicht gefunden worden. Das Lokal sei schließlich im Verlaufe des Abends wieder für die Gäste geöffnet worden.


Im Keller unter einer Shisha-Bar in Korbach brannte es Anfang April:
Kellerbrand unter Shisha-Bar: Wohnhaus evakuiert (02.04.2016, mit Fotos)
Kellerbrand unter Shisha-Bar durch Defekt oder Aschereste (06.04.2016, mit Fotos)

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Freitag, 05 August 2016 07:16

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige