Bringhausen: VW Bus am Edersee ausgebrannt (aktualisiert)

Sonntag, 01 Mai 2016 18:03 geschrieben von Klaus Rohde und Sascha Pfannstiel

EDERSEE-BRINGHAUSEN. Vollständig ausgebrannt ist am Sonntag am Edersee ein Campingbus: Verletzt wurde niemand, am Fahrzeug entstand Totalschaden. Die Feuerwehren verhinderten ein Übergreifen der Flammen auf den angrenzenden Wald.

Die Leitstelle alarmierte um 17.04 Uhr die Feuerwehren von Hemfurth-Edersee und Bringhausen, nachdem der Fahrer den Brand selbst bemerkt, angehalten und den Notruf gewählt hatte. Laut Feuerwehr stoppte der T4-Fahrer auf einem Weg am Friedhof.

Nach Angaben der Wildunger Polizei wird ein Fremdverschulden ausgeschlossen - das spricht dann eher für einen technischen Defekt. Nachdem das stehende Fahrzeug bereits brannte, rollte es wie von Geisterhand gesteuert selbständig auf die Straße.

Hang hatte bereits Feuer gefangen
Dort fanden die insgesamt 15 Einsatzkräfte beider Feuerwehren den VW-Bus in Vollbrand vor. Mit dem Schnellangriff des ersten Fahrzeugs löschten die Einsatzkräfte den ebenfalls brennenden Hang am Waldrand ab und verhinderten so, dass sich das Feuer weiter ausbreitet. Die Feuerwehr aus Hemfurth-Edersee löschte den brennenden Bulli mit einem Schaumrohr ab. Außerdem unterstützten die Hemfurther Feuerwehrleute die Kameraden aus Bringhausen mit dem Schnellangriff des TLF 16/25, um den Brand am Hang rasch in den Griff zu bekommen.

Nach Ende der Löscharbeiten streuten die Brandschützer die Fahrbahn mit Bindemittel ab und stellten entsprechende Warnschilder aufgestellt. Durch die Hitzeentwicklung war auch die Fahrbahndecke in Mitleidenschaft gezogen worden und muss durch Mitarbeiter von Hessen Mobil begutachtet. Die Feuerwehren unterstützten außerdem den Bergungsdienst beim Verladen des ausgebrannten Wohnmobils auf den Abschleppwagen. Einsatzleiter war der Wehrführer von Bringhausen, Gerhard Wenzel.

Weil zunächst nicht auszuschließen war, dass verschmutztes Löschwasser in den Edersee gelangt, war auch die Wasserschutzpolizei vor Ort.


Link:
Feuerwehr Hemfurth-Edersee

Wenige Meter entfernt gab es vor zwei Jahren einen Promilleunfall mit einem PS-starken Wagen:
Alkohol: Vor Friedhof mit Audi S4 frontal gegen Baum (18.04.2014, mit Video/Fotos)

Anzeige:

 

 

 

Letzte Änderung am Montag, 02 Mai 2016 12:02

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige