Nach Brandkatastrophe: Musikzug hilft in der Not

Donnerstag, 12 März 2015 23:47 geschrieben von

BAD WILDUNGEN/ZIMMERSRODE. Nach der Brandkatastrophe von Zimmersrode, bei der ein Familienvater seine Frau, zwei Kinder und sein komplettes Hab und Gut verloren hat, lädt der Musikzug der Feuerwehr Bad Wildungen zu einem Wohltätigkeitskonzert ein.

Der Erlös geht an die Hilfsaktion "Walddörfer für Michael" - der hinterbliebene Michael S. lebte früher in Armsfeld, seine Freunde aus dem Wildunger Stadtteil hatten die Aktion ins Leben gerufen.

"Helfen in Not ist unser Gebot", besagt ein Wahlspruch der Feuerwehren, wie der neue organisatorische Leiter des Musikzugs, Dr. Patrick Benner, betonte. Daher hätten die Musiker in Uniform beschlossen, am Sonntag, 22. März, um 15 Uhr in der Bad Wildunger Wandelhalle aufzuspielen. Alle interessierten Besucher sind willkommen.

Frank Parlow, der musikalische Leiter des Orchesters, betonte, man habe versucht, innerhalb der kurzen Vorbereitungsphase ein attraktives Konzertprogramm einzustudieren. Die Musiker werden in gewohnter Weise mit allen Facetten der Blasmusik begeistern.

Der Eintritt zu diesem Benefizkonzert ist kostenfrei. Die Organisatoren und Musiker bitten jedoch um Spenden. Da alle Beteiligten auf ihr Honorar verzichten und auch der Saal von der Stadt Bad Wildungen kostenlos zur Verfügung gestellt wird, hoffen die Veranstalter auf einen stattlichen Betrag der dann der Hilfsaktion zufließt.

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Donnerstag, 12 März 2015 23:53

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige