Straße gesperrt: Böschung droht abzurutschen

Mittwoch, 16 November 2016 15:44 geschrieben von Redaktion 112-magazin

HATZFELD. Seit gestern ergeben sich für die Verkehrsteilnehmer auf der Landesstraße 3382 zwischen den Hatzfelder Stadtteilen Holzhausen und Reddighausen verkehrliche  Einschränkungen. Bis auf Weiteres wird auf einem Streckenabschnitt von ca. 150 Meter Länge die Fahrbahn durch eine mobile Schutzwand eingeengt.

Hintergrund ist die offensichtlich unzureichende Standsicherheit des  Böschungsbereiches der Landesstraße 3382. Risse im talseitigen Bankett deuten auf entsprechende Mängel hin. Zwischenzeitlich wurden bereits Bohrkerne entnommen. Die Untersuchungsergebnisse liegen allerdings noch nicht vor.

Da nicht ausgeschlossen werden kann, dass es kurzfristig aufgrund jahreszeitlich bedingter Witterungsverhältnisse evtl. zu einem Abrutschen bzw. zu einer Unterhöhlung von Teilen der Fahrbahn kommt, wurde der kritische Fahrbahnabschnitt ederseitig abgesperrt. Die Absperrung erfolgte vorsorglich und nach Abstimmung mit Polizei und Verkehrsbehörde.

Im Rahmen der regelmäßigen Streckenkontrolle wird Hessen Mobil den Landesstraßenabschnitt besonders kontrollieren. Die Verkehrsführung im Bereich der Fahrbahneinengung erfolgt aufgrund der Sichtverhältnisse mittels Ampelregelung. Hessen Mobil bittet alle Verkehrsteilnehmer um besondere Aufmerksamkeit und Verständnis für die verkehrlichen Einschränkungen. (hessen mobil/r)

Anzeige

 

Letzte Änderung am Mittwoch, 16 November 2016 15:55

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige