Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Felsenkeller

Dienstag, 16 Juni 2020 09:45

Bundesstraße 252: Blitzer im Felsenkeller

KORBACH/BERNDORF. Derzeit wird an der Bundesstraße 252, zwischen Korbach und Berndorf, in Höhe "Felsenkeller" beidseitig eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. In Richtung Berndorf gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h. Von Berndorf in Richtung Korbach darf die Geschwindigkeit von 100 km/h nicht überschritten werden.

Die Blitzgeräte stehen in Höhe der Notrufsäule. Das Team von 112-magazin.de appelliert an alle Verkehrsteilnehmer, die jeweils gültigen Tempolimits einzuhalten, auch dann, wenn keine Blitzer gemelden wurden.

-Anzeige-

Publiziert in Blitzer
Donnerstag, 29 November 2018 13:45

Bundesstraße 252: Ab Freitag freie Fahrt

KORBACH/BERNDORF. Im Laufe des morgigen Freitags wird die seit Ende September 2018 aufgrund von Straßenbauarbeiten eingerichtete Verkehrsführung im Abschnitt der Bundesstraße 252 zwischen Korbach und dem Twistetaler Ortsteil Berndorf („Felsenkeller“) wieder aufgehoben.

Nach Fertigstellung der neuen Fahrbahndecke und dem weitgehenden Abschluss aller Nebenarbeiten kann im Laufe des morgigen Tages auch der Verkehr aus Fahrtrichtung Bad Arolsen wieder über die Bundesstraße geführt werden. Die während der Bauzeit für den Verkehr aus Richtung Bad Arolsen eingerichtete Umleitungsbeschilderung über Elleringhausen, Nieder-Waroldern und Höringhausen auf die B 251 und weiter über Meineringhausen nach Korbach wird in den nächsten Tagen wieder abgebaut.

Etwa 1,05 Millionen Euro investiert der Bund für die Baumaßnahme in den Erhalt des Bundesstraßennetzes. Hessen Mobil bedankt sich bei den Verkehrsteilnehmern sowie den Anwohner der von der Umleitung betroffenen Ortschaften für ihr Verständnis für die mit den notwendigen Arbeiten verbundenen verkehrlichen Einschränkungen und Beeinträchtigungen.

Anzeige:


Publiziert in Baustellen
Donnerstag, 08 November 2018 12:48

Bauarbeiten auf der Bundesstraße 252 dauern an

KORBACH. Die seit dem 24. September 2018 laufenden Straßenbauarbeiten zur Erneuerung der Fahrbahndecke der Bundesstraße 252 zwischen Korbach und dem Twistetaler Ortsteil Berndorf („Felsenkeller“) können entgegen den Ankündigungen bedauerlicherweise noch nicht vor dem Wochenende abgeschlossen werden.

Ursache ist insbesondere die aktuell hohe Kapazitätsauslastung im Bausektor und sich daraus im Einzelfall ergebende Verzögerungen bei der Lieferung von Material bzw. der Ausführung einzelner Gewerke. Nachdem zwischenzeitlich die Verkehrsführung auf der etwa 1,4 km langen Baustrecke umgebaut wurde, werden im Laufe der nächsten Woche die Asphaltierungsarbeiten abgeschlossen.

Anschließend folgen die Herstellung der Banketten und die Schutzplanken- und Markierungsarbeiten. Während der nun voraussichtlich bis zum 30. November 2018 laufenden Bauarbeiten wird der Verkehr aus Richtung Korbach weiterhin unter einer Einbahnstraßen-Verkehrsführung mit freier Fahrt in Richtung Bad Arolsen an der Baustelle vorbeigeführt. Der Verkehr aus Richtung Bad Arolsen wird über Elleringhausen, Nieder-Waroldern und Höringhausen auf die B 251 und weiter über Meineringhausen nach Korbach umgeleitet.

Hessen Mobil bittet die Verkehrsteilnehmer sowie die Anwohner der von der Umleitung betroffenen Ortschaften weiterhin um besondere Aufmerksamkeit und Verständnis für die mit den notwendigen Arbeiten verbundenen verkehrlichen Einschränkungen und Beeinträchtigungen.

Anzeige:



Publiziert in Baustellen
Montag, 06 August 2018 08:09

Blitzer an der Bundesstraße 252

KORBACH/BERNDORF. Derzeit wird an der Bundesstraße 252, zwischen Korbach und Berndorf, in Höhe "Felsenkeller" beidseitig eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. In Richtung Berndorf gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h. Von Berndorf in Richtung Korbach darf die Geschhwindigkeit von 100 km/h nicht überschritten werden.

Die Blitzgeräte stehen in Höhe der Notrufsäule. Das Team von 112-magazin.de appelliert an alle Verkehrsteilnehmer, die jeweils gültigen Tempolimits einzuhalten, auch dann, wenn keine Blitzer gemelden wurden.

Anzeige:


Publiziert in Blitzer

KORBACH/BERNDORF. Weil ein Volkswagenfahrer aus Waldeck das Zeichen 298 missachtet hat, kam es am Freitagabend zu einem Unfall auf der Bundesstraße 252 zwischen Berndorf und Korbach - insgesamt 6.500 Euro Sachschaden entstand bei der Kollision an den Fahrzeugen.

Die Beamten der Polizeistation Korbach rückten gegen 17.55 Uhr zum Einsatz in den Felsenkeller aus. Dort waren ein grüner Sharan und ein schwarzer Mercedes Benz ineinander gefahren. Zugetragen hatte sich der Unfall, als die beiden Fahrzeugführer, ein 58-Jähriger aus Waldeck und ein 21-Jähriger aus Korbach, hintereinander von der Kreisstadt in Richtung  Berndorf unterwegs waren.

In Höhe des Sicktals wollte der 58-Jährige, ohne den Richtungswechsel anzuzeigen wenden, um nach Korbach zurückzufahren. Dabei überfuhr der Waldecker die grau schraffierte Sperrfläche, während im selben Augenblick der nachfolgende Fahrer in seinem schwarzen Benz zum Überholen ansetzte. Dabei kam es zur Kollision. 

Nach Angaben der Polizei wurde niemand verletzt. (112-magazin)

Anzeige:


Publiziert in Polizei
Mittwoch, 13 Dezember 2017 20:39

Unfall auf Bundesstraße 252 - Benz landet im Graben

BERNDORF/KORBACH. Glatte Straßenbeläge führten am Mittwoch gegen 13.30 Uhr zu einem Alleinunfall im Bereich des Felsenkellers.

Bei einsetzendem Schneefall auf winterglatter Straße, geriet ein aus Fahrtrichtung Berndorf kommender junger Mann auf der Bundesstraße 252 mit seiner silberfarbenen Mercedes C-Klasse ins Schleudern, querte die Gegenfahrbahn und krachte rückwärts in den Straßengraben. Glücklicherweise näherte sich auf der Gegenfahrbahn aus Richtung Korbach zum Unfallzeitpunkt kein weiteres Fahrzeug, so dass der 19-Jährige mit nur leichten Verletzungen, seinen Weg in einem RTW ins Korbacher Krankenhaus fortsetzen konnte.

Das Unfallfahrzeug wurde durch den ADAC Abschleppdienst Heidel geborgen.  


Auf diesem Teilstück ereignete sich in der vergangenen Woche ein schwerer Verkehrsunfall weil ein Mercedesfahrer ein absolutes Überholverbot missachtet hatte.

Link: Unfall auf Bundesstraße fordert hohen Sachschaden und zwei verletzte Personen (7.12.2017, mit Video und Fotostrecke)

Anzeige:



Publiziert in Polizei
Donnerstag, 07 Dezember 2017 08:38

Unfall B 252 - Straße wieder frei (Folgemeldung)

KORBACH/BERNDORF. Die Bundesstraße 252 zwischen Berndorf und Korbach wurde durch Beamte der Polizeistation Korbach für den Verkehr wieder freigegeben.

Nach dem schweren Verkehrsunfall auf der B 252 sind die Bergungs- und Aufräumarbeiten weitgehend abgeschlossen. Ab 6 Uhr am frühen Donnerstagmorgen war die Bundesstraße bis 8.45 Uhr für den Verkehr in beiden Richtungen gesperrt worden. Nach ersten Erkenntnissen waren ein in Bielefeld zugelassener Skoda und ein im Landkreis Waldeck-Frankenberg zugelassener Mercedes  kollidiert.

Dabei zogen sich zwei Personen schwere Verletzungen zu. Die Unfallursache wird derzeit von den Beamten der Polizeiwache Korbach ermittelt. Notärzte und Rettungssanitäter des DRK und der Promedica Rettungswache trafen schnell am Unfallort ein und kümmerten sich um die verletzten Personen.

Die Feuerwehren aus Mühlhausen, Twistetal und Berndorf waren mit 38 Freiwilligen im Einsatz, leuchteten die Unfallstelle aus und mussten mit einem Rettungssatz mindestens eine Person aus einem der Autos befreien. Einsatzleiter war Volker Bangert.

Link: Unfall auf Bundesstraße fordert hohen Sachschaden und zwei verletzte Personen (mit Fotostrecke)

Publiziert in Polizei
Montag, 11 September 2017 09:09

Blitzer auf der Bundesstraße 252

KORBACH/BERNDORF. Derzeit wird an der Bundesstraße 252, zwischen Korbach und Berndorf, in Höhe "Felsenkeller" beidseitig eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. In Richtung Berndorf gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h. Von Berndorf in Richtung Korbach darf die Geschhwindigkeit von 100 km/h nicht überschritten werden.

Die Blitzgeräte stehen in Höhe der Notrufsäule. Das Team von 112-magazin.de appelliert an alle Verkehrsteilnehmer, die jeweils gültigen Tempolimits einzuhalten, auch dann wenn keine Blitzer gemelden wurden.

Anzeige:


Publiziert in Blitzer
Mittwoch, 07 Juni 2017 06:56

Blitzer auf der Bundesstraße 252

KORBACH/BERNDORF. Derzeit wird an der Bundesstraße 252, zwischen Korbach und Berndorf, in Höhe "Felsenkeller" beidseitig eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. In Richtung Berndorf gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h. Von Berndorf in Richtung Korbach darf die Geschhwindigkeit von 100 km/h nicht überschritten werden.

Die Blitzgeräte stehen in Höhe der Notrufsäule. Das Team von 112-magazin.de appelliert an alle Verkehrsteilnehmer, die jeweils gültigen Tempolimits einzuhalten, auch dann wenn keine Blitzer gemelden wurden.

Anzeige:


Publiziert in Blitzer
Freitag, 07 April 2017 10:57

B 252: Blitzer im Felsenkeller

KORBACH/BERNDORF. Derzeit wird an der Bundesstraße 252, zwischen Korbach und Berndorf, in Höhe "Felsenkeller" beidseitig eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. In Richtung Berndorf gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h. Von Berndorf in Richtung Korbach darf die Geschhwindigkeit von 100 km/h nicht überschritten werden.

Die Blitzgeräte stehen in Höhe der Notrufsäule. Das Team von 112-magazin.de appelliert an alle Verkehrsteilnehmer, die jeweils gültigen Tempolimits einzuhalten, auch dann wenn keine Blitzer gemelden wurden.

Anzeige:



Publiziert in Blitzer
Seite 1 von 3

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige