"Sammle deutsche 50-er": 250 Euro geklaut

Mittwoch, 14 August 2013 21:24 geschrieben von

FRITZLAR. Zwei unbekannte südländisch aussehende Männer haben bei einem Trickdiebstahl 250 Euro in einem Elektrogeschäft erbeutet.

Laut Polizeibericht von Mittwoch fiel Montagnachmittag gegen 16 Uhr ein Verkäufer eines Elektromarktes in der Kasseler Straße zwei Trickbetrügern zum Opfer. Sie kauften zunächst eine Kleinigkeit für fünf Euro. Nach dem Bezahlen fragte der altere Täter, ob es in der Kasse deutsche 50-Euro-Scheine geben würde, da er diese sammeln würde.

Der Verkäufer holte mehrere 50-Euro-Scheine aus der Kasse. Einer der Täter griff plötzlich zu, um zu überprüfen, ob es sich um deutsche Scheine handelt. Als der Verkäufer misstrauisch wurde und die Scheine zurück in die Kasse legte, flüchteten die beiden Männer regelrecht. Als der Verkäufer daraufhin das Geld in der Kasse nachzählte, fehlten fünf 50-Euro-Scheine.

Die ältere Person ist etwa 60 Jahre alt, hat dunkle Haut sowie eine Halbglatze mit schwarzen Haaren. Er hat ein gepflegtes, südländisches Aussehen und trug einen dunklen Anzug mit Krawatte.

Die jüngere Person ist circa 20 Jahre alt und hat kurzes, schwarzes, lockiges Haar. Er hat ebenfalls ein südländisches Aussehen und trug ein dunkelblaues T-Shirt und eine dunkle, kurze Hose. Hinweise auf die Männer erhofft sich die Polizei in Fritzlar, die unter der Telefonnummer 05622/9966-0 jederzeit zu erreichen ist.

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Donnerstag, 15 August 2013 06:53

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige