Zwei geklaute BMW X5 auf litauischem Lkw entdeckt

Mittwoch, 22 Mai 2013 21:52 geschrieben von

KASSEL. Zwei in Südhessen gestohlene Fahrzeuge vom Typ BMW X5 haben Polizisten am Mittwoch bei einer Routinekontrolle auf der A 7 entdeckt - auf der Ladefläche eines Lastwagens mit litauischer Zulassung. Der Fahrer wurde festgenommen.

Der Besatzung einer Streife der Polizeiautobahnstation Baunatal war der Lkw gegen 7 Uhr auf der A 7 in Fahrtrichtung Norden kurz vor der Ausfahrt Kassel-Ost aufgefallen. Zu einer Kontrolle zogen die Polizeibeamten den Lkw an der Abfahrt Kassel-Ost aus dem fließenden Verkehr heraus und kontrollierten ihn an der Leipziger Straße. Auf der Ladefläche des geschlossenen Aufbaus entdeckten die Beamten zwei BMW X5, die sie routinemäßig im Fahndungscomputer checkten. Dabei stellte sich heraus, dass beide Fahrzeuge vor wenigen Tagen in Südhessen geklaut worden waren. Daraufhin wurde dem 39-jährigen Fahrer des Transports die vorläufige Festnahme erklärt. Der Litauer wurde ins Polizeigewahrsam im Polizeipräsidium Nordhessen in Kassel eingeliefert.

Der Sattelzug sowie die beiden gestohlenen BMW-Modelle im Gesamtwert von deutlich über 100.000 Euro wurden sichergestellt. Nach ersten Ermittlungen stammen die beiden sichergestellten X5 aus Diebstählen am Pfingstwochenende in Sulzbach/Taunus und Bad Vilbel. Der 39-Jährige sollte noch am Mittwoch dem Haftrichter vorgeführt werden.

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige