Von 88-Jährigem angefahren: Mann schwer verletzt

Dienstag, 27 März 2012 17:18 geschrieben von

NAUMBURG. Ein 22 Jahre alter Mann aus Naumburg ist am Dienstagmorgen vom Auto eines 88-Jährigen erfasst und schwer verletzt worden. Der Rentner blieb bei dem Verkehrsunfall auf der Ippinghäuser Straße in Naumburg unverletzt.

Laut Polizeisprecher Wolfgang Jungnitsch kam es am Dienstag gegen 9.50 Uhr zu dem Unfall. Dabei wurde der 22-Jährige zwar schwer, aber nach ersten Erkenntnissen nicht lebensgefährlich verletzt. Der junge Mann wollte nach einem Einkauf in einem Supermarkt die Ippinghäuser Straße in der Kernstadt überqueren. Dabei wurde er vom Auto eines 88 Jahre alten Autofahrers aus Naumburg erfasst, prallte gegen die Windschutzscheibe und wurde zu Boden geschleudert.

Das Auto war nach Angaben der am Unfallort eingesetzten Polizeibeamten aus Richtung Ippinghausen gekommen und auf der Ippinghäuser Straße in Richtung Ortsmitte Naumburg unterwegs. Warum der Rentner den 22-Jährigen erfasst hatte, ging aus der Polizeimeldung nicht hervor.

Der verletzte Fußgänger wurde nach der Erstversorgung an der Unfallstelle anschließend vom Rettungsdienst für weitere Untersuchungen und zur stationären Behandlung in ein Kasseler Krankenhaus gebracht. Der Senior blieb körperlich unverletzt, an seinem Wagen entstand ein geschätzter Sachschaden von 2000 Euro. Zu nennenswerten Verkehrsbehinderungen während des Rettungsdiensteinsatzes kam es nach Angaben der Polizei in Wolfhagen nicht.

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige